Individuelles Coaching - Einzelsessions oder Coaching-Pakete
 
Einzelsession per Skype/Zoom/Telefon oder live
 
In einer Einzelsession kannst du ein Thema sehr intensiv bearbeiten und vielleicht Dinge loslassen, die dich schon Jahre oder Jahrzehnte belasten. Du brauchst dich nicht besonders vorbereiten...
und du kannst auch nur mit einem Thema oder einer schwierigen Situation/Erinnerung in die Session gehen...
und kannst gerne mit einem Arbeitsblatt (theworkflow.de/thework/Download-The-Work-Materialien) oder einer Liste mit stressvollen Gedanken kommen. Ich schreibe meist einige Gedanken in der Session auf und schicke dir diese Aufzeichnungen per Mail/Chat, mit denen du selber das Thema zu Ende bearbeiten kannst. Auf Wunsch mache ich auch eine Audio-Aufzeichnung, die du später noch einmal abhören kannst (bitte vor der Session mitteilen)

Wir können gerne persönlich oder per Skype/Zoom/Telefon arbeiten. Ich schätze die Arbeit via Skype/Zoom/Telefon. So haben wir beide keine Anreise und Zeitverluste vor und nach der Session ... und du kannst - wenn du magst - in deiner Stille noch verweilen/die Session nachwirken lassen, ohne dich um Verkehr und Co. zu kümmern.

 

Du kannst mir gerne einen Terminvorschlag machen und mit mir abstimmen. Rufe mich bitte an 0173-6174700 oder schick mir eine kurze Mail thias(at)theworkflow.de

 

 

Kundenfeedback Einzelsession/Coaching: Sabine Walbrodt - Osteopathin/Coach (3.2018)
 
„Thias einfühlsame Art lädt mich in den Einzelsitzungen ein, noch genauer hinzuschauen und mich in meine Gefühle hinein zu begeben. Somit ist es mir immer mehr möglich diese wahrzunehmen, ohne zu bewerten. Die Kombination aus „The Work“ und Gefühlsarbeit unter zu Hilfenahme des Enneagramms ist tiefgreifend und für mich sehr effektiv. Stressvolle Situationen betrachte ich so aus einem völlig neuen und für mich heilsamen Blickwinkel. Es ist für mich die authentischste, liebevollste und respektvollste Art mit mir zu arbeiten, um meine Wahrheit leben zu können.“
www.osteopathie-walbrodt.de/
 
 
 
 
 
Coaching-Paket* mit 5 oder mehr Stunden
 

Möchtest Du ein spezielles oder heftiges Thema bearbeiten und eine professionelle Begleitung dazu haben, dann könnte ein Coaching-Prozess* für dich interessant sein: Ein Coaching-Prozess sind fünf oder mehr Sitzungen in denen du am gleichen Thema arbeiten und tiefer einsteigen kannst.

 

Eine Coaching-Session kann 60 Minuten oder länger dauern. Du kannst mit einem Arbeitsblatt/Liste stressvoller Gedanken vorgehen oder einfach konkretes Thema mitbringen. Ebenso gut können wir auch das Thema geminesam erarbeiten und die Sätze finden mit denen du arbeiten möchtest. Alles ist möglich.

 

 

Kundestimme zu einem Coaching-Paket: Rainer Leichtenberger (im Mai/Juni 2017):
 
"Als Coach in Ausbildung gehören Lehrstunden bei einem zertifizierten Coach für mich zum Programm. Mit Thias hake ich keine ToDo´s in meinem Ausbildungsprogramm ab, sondern profitiere in jeder Hinsicht von seiner Erfahrung und seiner Liebe für Menschen, die immer deutlich präsent ist. 
Ich persönlich schätze neben seinem Humor auch die vielfältige Methodenkompetenz in seiner Begleitung als Coach. Der auf mich zugeschnittene Wechsel von The Work zur Arbeit von Christian Meyer bereichert meine persönliche Entwicklung in einem Maße, für die ich Thias sehr dankbar bin."

 

Honorar

Für Privatpersonen beträgt der Preis 70 € pro Stunde - Du kannst nach eigener Einschätzung auch einen Vorschlag machen, wie viel du zahlen möchtest, wenn dein finanzieller Rahmen nicht zu dem normalen Honorar passt. Ich bin offen für dein "Angebot"

Möchten Sie die Session im beruflichen Kontext nutzen und soll die Rechnung auf eine Firma ausgestellt sein, erfragen Sie gerne den Firmentarif bei mir. Firmen haben die Möglichkeit steuerliche Absetzbarkeiten zu nutzen und der meist direkt messbare Nutzen der Sessions zahlt sich in der Regel um ein vielfaches für die Firma/den Nutzer aus.

 

Für alle Session gilt: eine umfassende "Geld-zurück-Garantie".

Sollte dir innerhalb der ersten 30 Minuten klar werden, dass du nicht mit The Work oder mir zurecht kommst, erstatte ich dir ohne wenn-und-aber dein Geld zurück bzw. schreibe keine Rechnung. Ich brauche keine Erklärungen von dir - es reicht, wenn du es mir einfach mitteilst.

60 Minuten sind meist genug um ein Thema zu bearbeiten. Und es kann zu kurz sein um ein ganzes Arbeitsblatt oder ein Thema abschließend zu bearbeiten. Überlege, ob du dir dafür mehr Zeit nehmen möchtest - z.B. 90 oder 120 Minuten oder es in mehreren Session bearbeiten möchtest.

 

Bedenke vielleicht auch die Möglichkeit zu einem "Residential" zu mir/uns zu kommen...
theworkflow.de/residentials


 

Fühlst du dich noch unsicher? Vereinbare eine Probestunde? Ich freu mich auf deine Nachricht/Anruf...

Wenn du dir gerade unsicher bist, ob du mit mir arbeiten möchtest/kannst, frage mich gerne nach einer Probestunde - du kannst am Ende/Nach der Stunde selber entscheiden, ob du diese Session bezahlen möchtest oder nicht.

 

Bitte beachte bei deiner Buchung: gebuchte Sessions können bis 48 Stunden vor Beginn kostenlos storniert werden. Solltest du nicht zum Termin erscheinen oder mich nicht kontaktieren und absagen, behalte ich mir vor den vollen Preis an dich zu berechnen.

*Zwei Coaching-Prozesse mit je fünf Stunden sind eines der Kriterien für die Anerkennung zum Coach für The Work (vtw) - siehe hierzu auch die

Webseite des Verbandes.